Herzlich Willkommen!

Seit Jahren veranstalte ich Seminare und Workshops zu den Themen rund um das Internet und heutzutage Social Media. Mein Fokus liegt auf dem Näherbringen der Thematik sowie der effizienten Nutzung der Werkzeuge für Unternehmen. Dank langjähriger Erfahrungen sowohl im Großunternehmen als auch mit kleinen und mittleren Unternehmen bin ich in der Lage, die richtigen Werkzeuge und Vorgehensweisen zu ermitteln.

Viele Kunden nutzen mich nach einer initialen Schulungsphase vor allem als Mentorin um neue Konzepte und Vorgehensweisen zu überprüfen, aber dann selber umzusetzen. Mit den meisten meiner Kunden habe ich eine Vertraulichkeitsvereinbarung, deswegen finden Sie auch keine Referenzlisten.

Diese Seite ist für mich als Ort gedacht, um vor allem Folien und Dokumente von Vorträgen abzulegen, sowie Artikel in Zeitschriften von mir zu verlinken. Möchten Sie einen Vortrag oder eine Schulung? Sprechen Sie mich einfach an!

Wie so viele gebe ich die meisten Updates auf Twitter heraus, i.d.R. in meinem englischen Konto @nicolesimon, bei rein deutschen Themen auch unter @nicolede.


Die letzten Veröffentlichungen:

Facebook für KMU – IHK Frankfurt, Dezember 2011

Zusammen mit der BIEG Hessen fand im Dezember noch einmal der Vortrag “Facebook für kleine Unternehmen: Strategien, Chancen und Risiken” statt.

Als Teilnehmer haben Sie den Link zu den Folien per Mail erhalten (sonst einfach kurz eine kurze Mail an mich senden).

Links

Links zu Facebook – Deutsch
Thomas Hutter
Anette Schwindt, FB Buch
allfacebook.de

Englisch
developers.facebook.com/
blog.facebook.com/
www.allfacebook.com/
www.insidefacebook.com/
www.socialbakers.com/

Über die BIEG HESSEN

Das BIEG Hessen ist eine Einrichtung der Industrie- und Handelskammern Frankfurt am MainFulda,Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern und Offenbach am Main und wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie gefördert.

Das BIEG Hessen ist Teil des bundesweiten Netzwerkes Elektronischer Geschäftsverkehr mit 29 Regionalen Kompetenzzentren und einem Branchenzentrum für den Handel. Es ist in den Regionen Stadt Frankfurt am Main, Hochtaunuskreis, Main-Taunus-Kreis, Stadt Offenbach am Main, Landkreis Offenbach, Main-Kinzig-Kreis und Stadt Fulda tätig.

Das BIEG Hessen hat zur Aufgabe, kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen auf dem Weg zu Internet und E-Business neutral zu unterstützen. Wir verstehen uns als Plattform für Anbieter und Nachfrager und wollen dazu beitragen, dass Barrieren abgebaut und Chancen aufgezeigt werden. Gerade nach dem Ende der Interneteuphorie werden die Konturen dieses noch immer gigantischen Marktes sichtbar. Deshalb ist es gerade für kleine und mittlere Unternehmen unverzichtbar, sich über die Möglichkeiten in diesem Umfeld zu informieren, um nicht an Wettbewerbsfähigkeit einzubüßen.

Seminare bei Gründerszene im Herbst 2011

Im Herbst beginnt die neue Seminarreihe bei Gründerszene und ich freue mich darauf, die folgenden Seminare in Berlin anzubieten:

Während das Google Plus Seminar dazu geeignet ist, einen Einblick in den Dienst zu gewinnen, sind die beiden Praxistage vor allem zum Üben und ausprobieren gedacht. Die Anmeldungen gehen demnächst online; wer sich schon jetzt einen Platz sichern möchte bzw. sich informieren will, schickt unverbindlich eine Mail:

Ich interessiere mich unverbindlich für:
 Google Plus Praxistag Social Media Praxistag Facebook
Ihre Email Adresse:

 

Seminar: Praxistag Social-Media: Vermarktung in digitalen Netzwerken

Facebook, Twitter, Google+, Youtube, Blogs und Co. – Social-Media ist der Grund für neue Strukturen, neue Möglichkeiten, neue Machtverhältnisse! Doch wie kann man heute überhaupt noch einen Überblick in der sozialen Medienlandschaft behalten, wie einen geschickten Einstieg wagen und sich richtig für oder gegen die Präsenz in einem bestimmten Medium entscheiden?

Am Praxistag Social-Media erhalten Teilnehmer innerhalb von acht Stunden einen intensiven Einblick und Überblick über die gesamte Social-Media Landschaft. Einzelne Elemente wie Facebook, Twitter,  Google+, Youtube und Blogs werden dabei praxisnah erklärt, um ihre Vernetzung miteinander deutlich zu machen und zu zeigen, wie man sowohl eine erste Social-Media-Präsenz geschickt aufbauen, aber auch große, etablierte Social-Media-Portfolios effizient managen kann. Teilnehmer werden die wichtigsten Social-Media-Tools kennen lernen und diese live im Seminar ausprobieren. Anhand spannender Positivbeispiele werden sie eigene Möglichkeiten für ihr Unternehmen oder Projekt erfahren und durch Negativbeispiele bestehende Probleme lösen sowie Stolperfallen und teure Fehler vermeiden lernen.

 

Seminar: Facebook: Strategien, Chancen und Risiken für Unternehmen

Mit knapp 20 Millionen aktiven Nutzern in Deutschland eröffnen sich bei Facebook neue spannende Möglichkeiten für Unternehmen. Doch ab wann lohnt sich ein Engagement in der größten Community der Welt? Welche Chancen und Risiken ergeben sich hier für Unternehmen und Projekte? Und wie kann man seine Präsenz bei Facebook optimieren und dies effizient in die Gesamt-Marketing-Strategie seines Unternehmens miteinbinden? Beim Praxistag Facebook erfahrt Ihr es! Probieren geht über studieren!

An diesem 8-stündigen Praxistag erhalten Teilnehmer einen Intensiveinblick in die Möglichkeiten bei Facebook, lernen neue Angebote wie „Facebook Pages“, „Facebook Places“ und „Facebook Deals“ kennen und setzen diese auch direkt live am Laptop um. Wer effektive Strategien, Dos und Don’ts und die Einbindung von Facebook in den Gesamt-Marketing-Mix kennenlernen möchte, wird an diesem Praxistag neue spannende Impulse für den Auftritt in dem sozialen Medium Nr. 1 gewinnen. Vertiefend werden die Themen „Fanpage“ und „Werben auf Facebook“ behandelt.

BIEG Hessen – Facebook für KMU

Am 28.03.2011 hatte ich das Vergnügen, zusammen mit der BIEG Hessen einen Vortrag in der IHK Offenbach zum Thema Facebook für KMU zu halten. Der Vortrag gliederte sich in drei Teile:

  • ein Schnellüberblick über die verschiedenen Teile von Facebook und was diese für Unternehmen bedeuten können
  • Elemente für eine eigene Seite auf Facebook
  • Werbung auf Facebook

Die ausführliche Beschreibung können Sie hier nachlesen: Facebook für kleine Unternehmen: Strategien, Chancen und Risiken; weiter unten finden  Sie die Folien zu diesem Vortrag und die Linkliste; zusätzlich meinen Artikel über Fanseiten in der t3n und den Vortrag “Social Media für KMU” auf dem IHK OMT 2010.